Das Ende

WARUM?


Was meiner Familie, den Lübenern und allen Schlesiern im Jahr 1945 geschah, war schrecklich. Aber die schlimmen Ereignisse waren die Folge unfassbarer Verbrechen, die im Namen Deutschlands begangen wurden.

Ich kann das Leid meiner Angehörigen, die ihre Heimat und ihren Besitz verloren haben, nachfühlen. Es betrifft ja auch mich. Aber ich kann nicht in die Klagen über das Unrecht von Flucht und Vertreibung einstimmen, weil ich weiß, welcher Verbrechen sich Deutsche schuldig gemacht haben.
Ich kann das, was meiner Familie im Jahr 1945 geschah, nicht losgelöst von dem sehen, wofür diese Bilder stehen:

Deportation der Juden Deportation der Juden Deportation der Juden Frauen und Kinder im Warschauer Ghetto Frauen und Kinder im Warschauer Ghetto Deutsche Soldaten zerstören die Grenzanlagen zu Polen am 1. September 1939 Endstation Treblinka Kinder im Konzentrationslager SS bei der Hinrichtung von Gefangenen