Aus Fotoalben der Familien Brand und Wersich
Lübener Brauereien














Zum besseren Verständnis der folgenden Fotos:
vier Generationen der Familien BRAND und WERSICH
Bertha Brand geb. Kassner Paul Brand sen., Böttchermeister in Mallmitz
Agnes Brand geb. Tscherner Paul Brand jun., Mützenmacher in Lüben
Martha Spahl geb. Brand, geb. 1909 Gertrud Wersich geb. Brand, 1910-1993 Willy Wersich, Mützenmacher in Lüben, 1910-1971 Berta Wersich, Schwester von Willy, Mutter von Fritz Frieda Schimkowiak geb. Wersich, Pflegemutter von Fritz Otto Schimkowiak, Pflegevater von Fritz
Wolfgang Wersich, geb. 1936 Fritz Wersich, 1924-2009

Goldene Hochzeit des Böttchermeisters Paul Brand

Goldene Hochzeit des Böttchermeisters Paul Brand und seiner Ehefrau Berta im Oktober 1933

Oben von links: Herr Reiter, Herr Henneck, Kurt Petrasch, Franz Henneck, Ludwig Henneck, Richard Brand, Paul (Berthold) Brand, Otto Bunzel
2. Reihe von oben: Gertrud Brand, Willy Wersich, Alfred Brand, Frau Reiter, Grete Brand, Erhard Brand, Helene Brand, Martha Spahl, Georg Brand
2. Reihe von unten: Frau Henneck, Luzie Brand, Grete Petrasch, Hedwig Petrasch, Emilie (Schwester von Berta Brand), Berta Brand, Böttcher-
meister Paul Brand aus Mallmitz, Schwester von Paul Brand, Agnes Brand geb. Reiter, Gitta Brand, Agnes Brand geb. Tscherner
Untere Reihe: Adolf Brand, Franz Brand, -, Hanna Brand, Kurt und Karl Petrasch

Böttchermeister Paul Brand mit Ehefrau Berta und den Kindern Hedwig und Alfred um 1900 in Mallmitz

Böttchermeister Paul Brand mit Ehefrau Berta und den Kindern Hedwig und Alfred um 1890 auf ihrem Grundstück in Mallmitz bei Lüben


Werkstatt von Mützenmacher Paul Brand in der Steinauer Str. 13 um 1928

Werkstatt von Mützenmacher Paul Brand in der Steinauer Straße 13 (vormals J. Möser) um 1928. Aus dem Fenster schauen die Eltern
Brand und ihre beiden Töchter Gertrud und Martha.

Gertrud Wersich mit ihrem Söhnchen Wolfgang um 1938

Martha Spahl geb. Brand mit ihrem Neffen Wolfgang um 1938.
Im Hintergrund der umgestaltete Laden mit neuem Ladenschild:
Hüte/Mützen-J. Möser & Nachfolger Inhaber Paul Brand-Mützenfabrikation

Mützenmacher Paul Brand und Ehefrau Agnes um 1926

Mützenmacher Paul Brand und Ehefrau Agnes 1926

Arbeiterinnen und Familienmitglieder in der Mützenmacher-Werkstatt von Paul Brand

Arbeiterinnen und Familienmitglieder
in der Mützenmacher-Werkstatt von Paul Brand

Familienmitglieder in der Mützenmacher-Werkstatt von Paul Brand

Ein herzliches Dankeschön für die Bilder an Wolfgang Wersich, den Urenkel von Böttchermeister Brand aus Mallmitz, und seine Tochter Ellen, also die Ururenkelin...

Beide haben den Unternehmergeist ihrer Vorfahren auch nach Krieg und DDR-Sozialismus beibehalten und führen heute ihren Textilbetrieb in Elsterwerda erfolgreich weiter! Gesundheit, Erfolg und Glück dabei!

Die Familie Brand bei einem Spaziergang in der Umgebung von Lüben nach 1936

Die Familie Brand bei einem Spaziergang in der Umgebung von Lüben nach 1936

Familie Brand im Stadtpark Lüben um 1941

Familie Brand im Stadtpark Lüben um 1941, im Matrosenanzug
Wolfgang Wersich. Im Kinderwagen das zweijährig an Scharlach verstorbene Brüderchen Hubert.

Otto Schimkowiak und Frieda geb. Wersich, Pflegeeltern von Fritz Wersich, rechts als Wehrmachtsangehöriger um 1942

Otto Schimkowiak und Frieda geb. Wersich, Pflegeeltern von Fritz Wersich, rechts als Wehrmachtsangehöriger um 1942

Familie Brand mit Tochter Martha (rechts), daneben Willy Wersich mit Ehefrau Gertrud geb. Brand nach 1936

Familie Brand mit Tochter Martha (rechts), daneben Willy Wersich mit Ehefrau Gertrud geb. Brand, wahrscheinlich in der Oberförsterei nach 1936

Agnes, Bertha und Paul Brand jun. im Jahr 1943

Agnes, Bertha und Paul Brand jun. im Jahr 1943

Fritz Wersich (Mitte), Kriegsgefangener in Frankreich 1945

Fritz Wersich (Mitte), Kriegsgefangener in Frankreich 1945

Gertrud und Wolfgang Wersich um 1941

Dieses Foto entdeckte Wolfgang Wersich auf der Seite über die Liegnitzer Straße. Dort erkannte er die bisher "unbekannte Mutter mit Kind" als seine Mutter und sich selbst! Zum Beweis sandte er einige Fotos, die ihn auch schon ein/zwei Jahre früher in der geliebten Matrosenuniform zeigen. Und ihm Hintergrund schon damals ein Freund mit Fahrrad! Das Originalfoto stammt aus dem Nachlass von Fritz Peschel und ist auf dem Weg zu Wolfgang Wersich.

Wolfgang Wersich um 1939 Wolfgang Wersich um 1939