Die unten folgende Spalte...















... gehört ans Ende unter die Eintragungen der Tischler.
Ich habe sie hier eingefügt,
um Platz einzusparen.

Soweit bekannt, habe ich bei der Abschrift die Vornamen ergänzt.


LÜBEN (Schlesien). Kreisstadt im Regierungs/Bezirk Liegnitz, 129 m ü. M., mit den eingemeindeten Orten Altstadt, Buchengrund, Guhlau, Gühlichen, Samitz. Sitz eines Amtsgerichts, Landgemeinde Liegnitz, IK Liegnitz. 10071 Einwohner, Eisenbahnstrecke Raudten/Liegnitz und Kleinbahn/Strecke Lüben/Kotzenau, Postamt, [zwei unbekannte Symbole], Landratsamt, Katasteramt, Zollamt, Finanzamt, Nebenstelle des Arbeitsamts Liegnitz. 2 evangelische, 2 katholische Kirchen [unklar welche vier Kirchen damit gemeint sein sollen], Reformrealgymnasium, gewerbliche und kaufmännische Berufsschule, Schmiedefachschule, Landwirtschaftsschule
Bürgermeister: Rudolf Trzeziak1
Stadtbaumeister: Hans Keller
Krankenhaus: Städtisch
Schlachthaus: Städtisch
Elektrizitäts-, Gas- und Wasserwerke: Städtisch
Freiwillige Feuerwehr: Günther Hübner
Sanitätskolonne vom Roten Kreuz
Ärzte: Gerhard Anders / Heinrich Brörken / Gerhard Gerbatsch (Chirurg) / Paul Hübner / Theodor Molinski / Rudolf Opitz
Zahnärzte: H. Dürniok / Dr. Neurott / Dr. Fritz Riesebeck
Tierärzte: Dr. Georg Ilgmann / Dr. R. Macharski / Carl Reiske
Rechtsanwälte u. Notare: K. Hampel / Dr. Hans Müller-Osten / Dr. Hans Rathey / Artur Rösner
Gerichtsvollzieher: Felix Rathmann
Apotheken: Dr. Paul Becker (Bahnhofs-Apotheke) / Franz Gottschalk (private Stadt-Apotheke)
Bäcker:
Artur Baier / Bruno Biedermann / Hermann Buchelt / Otto Eiselt / Oskar Else / Rudolf Ermer / Franz Gertig / Heinrich Hildebrandt / Otto Horn / Richard Kassner / Georg Kirste / Paul Klose / Adolf Liebeherr / Alfred Röhrich / Eduard Schneider / Max Schreiber / Paul Schreiber / Fritz Ullrich
Badeanstalten: Städtische
Bankgeschäfte: Altstadt / Mallmitzer Spar- und Darlehnskassenverein EGmuH (i. A.) / Kreis-Sparkasse / Städtische Spar- und Girokasse
Baugeschäfte: Fritz Hoffmann / Hübner & Sohn, Baugeschäft u. Holzhandlung / Richard Kiesewetter / Max Müller / Fritz Schmidt
Baumwoll- und Leinenwarengroßhandlungen: Paul Klust
Biergroßhandlungen: Becker / Berthold u. Co. / Bergschlossbrauerei und Malzfabrik C. L. Wilhelm Brandt AG (Niederl.) / Brauerei zum Nussbaum EGmbH in Breslau (Niederl.) / Hellmuth Dudek, Bierverlag u. Mineralwasserfabrik / Lagerbierbrauerei E. Haase GmbH (Niederlage) / Max Obst
Bildhauer (Stein-): Paul Knabe / Kurt Neumann, / Richard Reigber / Alfred Springer
Böttcher: Kurt Mühmel / Gustav Steiche
Brennmaterialien: Kurt Eifler / K. Hahn / Artur Hütter / Paul Kollar / C. Kulmiz GmbH / Raiffeisenlager
Brunnenbauer: G. Linke
Buchbinder: August Berger / Gustav Geistefeldt, Inhaber Alfred Geistefeldt
Buchdruckereien: Paul Kühn / Emanuel Nitschke
Bücherrevisoren, von den Industrie- u. Handelskammern beeidigte: H. Tschinke /
     unbeeidigte: Gimmler, M. / Max Seifert
Buchhandlungen (s. a. Buchbinder): Emma Bähr / Paul Kühn / Emanuel Nitschke / Ludwig Scholz
Borstenfabriken: Oskar Knoblich
Borstenwarenhandlungen: Karl Griesohn / Hedwig Montag
Dachdecker: Richard Göhlich / Adolf Grossmann / Karl Mieruch
Dentisten: Alfred Göldner / Helmut Mayer / Felix Rossmann (oder Rosemann?) / Otto Wollny
Destillationen: Max Hirsch, Destillateur / Max Senftleben / Leopold Weiss, vormals Gustav Schott
Drechsler: Carl Giersch / R. Giersch
Drogenhandlung: Kurt Friedrich / Richard Grotius, Nachfolger Fritz Geisler / Paul Grützner / Max Senftleben
Eisen- und Stahlwarenhandlungen: August Kullmann / Paul Paschke / Max Priesemuth Eisenwarenhandlung / Emil Schütze, Nachfolger Inhaber Konstantin Moch / Reinhold Wildenhof
Elektrische Installationen: Karl Endler / E. Exner / Richard Pohl / Otto Schnitzer / Franz Tillmann / Walter Wolfram
Fahrradhandlungen: W. Bangert / Eduard Dressler / Fritz Hohberg / Hermann Kube / Richard Strauchmann / Karl Wurst
Feinkosthandlungen: Carl Brauner / Ernst Lemke
Fischhandlungen: Margarete Keller
Fleischer: A. Arlt / Richard Berndt / Fritz Bresse / Paul Dienst / Max John / Paul John / Alfred Neumann / August Siegismund / F. Sperling / Bruno Tilgner / Max Weidner
Friseure: Erich Bessenroth / Max Boack / Max Gottschling / Albert Hertrampf / Amandus Herzig / W. Kulbe / Th. Müller / Pfitzner / Georg Rosenau / Paul Scholz / Ernst Schreiber / Max Tiesler
Fuhrwesen (Automobil): Fritz Hentschel / Fritz Hohberg / Ernst Peschel / Max Petau u. Sohn / Ernst Schulz / K. Schulz u. Sohn / F. Schulz
Fuhrwesen (Fracht): K. Hahn / Ant. Michalek / Fritz Walter
Fuhrwesen (Lohn): H. Berner / Wilhelm Hoffmann
Galanterie-, Kurz- u. Lederwaren: Adolf Müller
Gartenbaubetriebe: Otto Bienst/ Alfred Forchner / H. Grühling / Joh. Ihm / Wilhelm Ihm / August Scheike / G. Schröter / Ernst Weissfinger
Glaser: Emil Selter / Hermann Ziegert
Glas- u. Porzellanwarenhandlungen: Adolf Müller / Karl Wiemer Nachf. Inhaber Albert Eckart Glas- u. Porzellanwaren
Gurkeneinlegereien: Lübener Gurkeneinlegerei und Sauerkohlfabrik GmbH
Handelsvertreter: Artur Knispel
Handschuhe u. Krawatten: Bischof
Hebammen: Martha König / Peters / Elise Reinhard
Holzhandlungen: Holzhandel en gros Emma Liehr
Hotels u. Gasthöfe: Altstadt (Max Urban) / Deutscher Kaiser (A. Friese) / Drei Kronen (Ewald Rothe) / Goldener Anker (R. Seidel) / Goldener Frieden (Paul Budig) / Goldene Krone (Ferdinand Rakete) / Goldener Löwe (Ernst Mittmann) / Grüner Baum (Reinhold Liebich) / Hirsch (Erna Krause) / Hoffnung (Martin Philipp) / Kronprinz (Martin Zeilfelder) / Prinz Heinrich (Bunzel) / Prinz Wilhelm (Kurt Jacob) / Rautenkranz (Helene Walter) / Schiesshaus (Heinrich Zeilfelder) / Schill (J. Brindza) / Schwarzer Adler (Hermann Bindzettel) / Stadt Liegnitz (Ewald Grosser) / Weisses Lamm (E. Kahl)
Kaffee-, Tee- u. Zuckerhandlungen: Hamburger Kaffee-Lager Josef Mischuda
Kaffeeröstereien: Erste Lübener Großkaffeerösterei mit Motorbetrieb, Conrad Schicke, Inhaber Julius Glatzel
Kartoffelflocken: Kartoffelflockenfabrik EGmbH
Kleinbahnen (Betriebe): Kleinbahn-AG Lüben-Kotzenau
Klempner: Paul Brendel / K. Mierusch /Oskar Schreiber / A. Urban / Max Winter / Max Wuttig
Kolonialwarenhandlungen: Charl. Baier / Karl Brenner / Erwin Breutmann / P. Bürger / Max Ehlers / Julius Glatzel / Arthur Hilgner / Johannes Hoffmann / Fritz Hohberg / Paul Hübner / Wilhelmine Kirchner / Albert Klinke / Ernst Lemke / Adolf Liebich / Josef Mischuda / Marta Nerlich / Franz Ponikelsky / Gustav Schubert / Erich Spitzer / Gerhard Trogisch / Karl Wagner / Hermann Ziemann
Konditoreien: Alfred Hilbig / Alfred Neumann
Konfektion für Herren: Paul Ernst / Richard Maywald Herrengarderobengeschäft / Alfred Philipp / Louis Philippsberg
Korbmacher: E. Neugebauer / F. Ortlopp / Hermann Schlafge / Paul Wallnisch
Kraftfahrzeughandlungen u. -reparaturen: W. Bangart, / Erich Franke / Gebrüder Raschke / Artur Stache
Kürschner: Paul Brand / Louis Philippsberg / Walter Tschöpe
Landesprodukte: Interessengemeinschaft Lübener Landwirte GmbH / Alfred Nieke GmbH
Landwirtschaftliche Maschinenfabriken: Max Berger / Otto Raykowski
Lederhandlungen: Adolf Eckhardt / Leopold Engel
Lichtspieltheater: Deli-Lichtspiele (Hermann Schuster) / Kapitol-Lichtspiele (Anna Zeilfelder)
Maler: E. Bienst / Adolf Böhnisch / Georg Dietrich / Adolf Gräfe / Arthur Konitzki / L. Kubski / Paul Maruhn / K. Obst / Paul Prokop / Max Schmidt
Manufaktur- u. Modewaren: Breslauer Engros-Lager / Otto Dirkens / A. Elkusch Nachfolger Inhaber Johannes Hecker / Fritz Gladis / Paul Glatzel / Max Hoferichter / Scholz, Inhaber Martin Arlt
Maschinenfabriken: Lübener Maschinenfabrik Georg Behme
Mechaniker: Erich Brand / Ernst Grzegorek2 / Richard Strauchmann
Mineralwasserfabriken: Hellmut Dudek Bierverlag und Mineralwasserfabrik / Franz Gottschalk
Möbelfabriken: Holz- u. Metallwerke Lüben EGmbH
Molkereien u. Molkereiprodukte: K. Boxdörfer / Molkerei Lüben GmbH / Molkerei Lüben-Altstadt
Mühlen: Gerhard Gürke / Ernst Müller & Sohn Stadtmühle / Ernst Stumpe / Fritz Wittek (Walkemühle)
Naturheilkundige: Georg Aust
Pantoffelfabriken: Bruno Giersch / Otto Spitzer / R. Spitzer
Pferdehandlungen: Ernst Peschel
Photographische Ateliers: Rudolf Baumann / R. Puschmann
Photographische Bedarfsartikel: Rudolf Baumann
Pianofortebestandteile: Holz- u. Metallwerke Lüben EGmbH
Posamentierwarenhandlungen: Emilie Kirchner / M. Scholz
Putz u. Modewaren: Fritz Gladis / Erna Mörbe
Restaurationen: Bahnhofsrestaurant (Oskar Raupach) / Ratskeller (Julius Demiani) / Restaurant Oberförsterei / Karl Rohde
Rohprodukte: Hermann Scholz / E. Weiss
Roßschlächtereien: Eugen Richter
Sägewerke: August Hübner & Sohn / Max Müller / Fritz Schmidt
Sattler: H. Burde / Otto Groß / Franz Habicht / F. Kühn / H. Neugebauer / Oskar Obst / Max Raupach / Robert Ziegner
Sauerkrautfabriken: Lübener Gurkeneinlegerei und Sauerkohlfabrik GmbH
Schlosser: Hermann Kube / Adolf Raschke / Wilhelm Streckmann / Karl Wurst
Schmiede: Paul Gilde / Emil Irrgang / Fritz Mehwald / Max Napiralla / G. H. Rogner / K. Zieber
Schneider:
Paul Albrecht / Ernst Birk / E. Deinert / Otto Exner / St. Illmer / P. Klose / H. Krause / Alfred Kühn / Richard Maywald / Willy Maywald / H. Pätzold / Erich Rockstein / Alfred Rohde / Paul Scheibel / Bruno Vogt / Hugo Vogt / P. Vogt / Max Watollik / Bruno Wehner
Schokoladen/ und Zuckerwarenhandlungen: Marta Fleischer
Schornsteinfegermeister: August Rischer / Max Schober
Schuhmacher: P. Assig / Wilhelm Grauer / P. Heinzelmann / Bruno Koslitz / Max Lättig / Paul Lober / Hermann Makuth / A. Metzdorf / Erich Mummert / Ernst Porrmann / August Schädler / C. Scharf / Rudolf Schmidt / Fritz Schreiber / Ed. Schuster / Kurt Sorge
Schuhwarenhandlungen: Adalbert Erdmann / Gustav Lober / Paul Schubert
Seifenfabriken: Georg Wagner
Seifenhandlungen: Karl Adolph
Seiler: Carl Engel
Spediteure: Ernst Birk / Hermann Birk (bahnamtl.) / Arthur Knispel
Spielwarenhandlungen: Karl Griesohn / Hedwig Montag / Else Münster
Steinsetzmeister: Martin Ernst / Emil Piefke
Stellmacher: Max Kretschmer / Heinrich Kühn / Gebr. Mehwald / Curt Petrasch
Strumpf- und Wollwarenhandlungen: Otto Klein
Tapezierer: Bruno Eigert / Otto Groß
Tischler: Ernst Eigert / Gless / G. Hübner / Kurt Langer / Karl Müller / M. Müller / Hugo Neufert / Adolf Reche / W. Reigber / Wilhelm Wehner / Paul Winkler
Töpfer: Bruno Döring / Paul Rindfleisch / Bruno Splawsky
Uhrmacher: Alfred Hornig / Walter Klingsporn / Ernst Rissmann / W. Stube / Franz Weltike / Ernst Werner
Viehhandlungen: Carl Bresse / Karl Pusch / H. Seeliger / Bruno Seifert / Martin Zobel
Weinhandlungen: Reinhold Liebich Weinhandlung
Wild- u. Geflügelhandlungen: H. Hoffmann / E. Lauf / Berta Wiesner
Zeitungen: Lübener Stadtblatt
Ziegeleien: Stadtziegelei
Zigarrenfabriken: Otto Thomas
Zigarrengroßhandlungen: Zigarren-Versandhaus Willy Thomas
Zigarrenhandlungen: Erich Anders / Leo Cywinski / Bruno Drögsler / Bruno Neumann / Ernst Sauer Zigarrengeschäft
Zuckerfabriken u. Raffinerien: Zuckerfabrik Lüben, Mitscher & Co., Komm.-Ges.


Anmerkungen über Namensänderungen, die 1937 wegen des slawischen Namensursprungs vorgenommen wurden:
Trzeziak1, wurde in Trenk geändert.
Grzegorek2 wurde in Garther geändert.