Mallmitzer Vorfahren von Klaus Thielsch
Gemeinde Mallmitz














Klaus Thielsch, Urenkel von Mallmitzern, möchte mit dieser Seite seinen Vorfahren eine Seite der Erinnerung widmen. Er sandte mir dafür den Stammbaum seiner Familie mit, der zusammen mit dem Mallmitzer Urgroßvater Paul Rothe (1859-1943) über 200 Personen erfasst. Für die Zwecke von Lüben-damals beschränke ich mich auf die Linie von Paul und Ida Rothe geb. Tirschler bis Klaus Thielsch.

Ida Rothe
geb. Tirschler
1868-1936

Paul Rothe
1859-1943

Hildegard Singer
geb. Rothe
1889-1965

Karl Singer
1879-1932

Elisabeth Thielsch
geb. Singer
1917-1995

Erich Thielsch
1909-1941

Irmgard Thielsch
geb. Singer
1923-2009

Gerhard Thielsch
1918-2008

Klaus Thielsch * 1945

Familienfeier der Mallmitzer Rothe-Familie 1902 in Lüben

Familienfeier zum 50. Geburtstag von Gustav Rothe im Jahr 1902 in Lüben.
1 Alma Rothe, 2 Adolf Rothe, 3 Gretel Rothe (Margarete geb. Üegerschär), für 4 bis 9 stehen nur vier Namen zur Verfügung (ohne genaue Zuordnung): Herr Reichel und Frau, Ida Winkler, Erhard Bören, 10 Ernst Winkler, 11 Enkel Hermann, 12 Carl Rothe, 13 Heinrich Rothe, 14 Karl Winkler, 15 Gerhard Kettner (Löwenberg), 16 Adolf Kettner (Thiemendorf), 17 Frau Pringel, 18 Herr Pringel, 19 Georg Winkler, 20 Bruno Hanning, 21 Tante Ida (Mallmitz), 22 Gretel Winkler (Halle), 23 Tante Ida Wedels (?), 24 Tante Anna, 25 Tante Emma, 26 Winkler, 27 Pollack, 28 Mierisch, 29 Anna Kettner (Thiemendorf), 30 Oswald Bör, 31 Onkel Karl, 32 Hildegard Singer (geb. Rothe), 33 Vetter Gustav, 34 Onkel Gustav, 35 Vetter Ernst, 36 Onkel Ernst

Das Haus der Rothes in Mallmitz. Die Kreuze wurden an den Schlafzimmerfenstern gemacht. Die Rückseite der Karte schrieb Gustav Rothe am 9.11.1914 an Carl Singer, den Ehemann seiner Schwester Hildegard:

"An den Stadtbaumeister Herrn O. Singer Mühlhausen in Thüringen. Liebe Mühlhäuser! Zuerst habt recht vielen Dank für Euren Glückwunsch zu meinem Geburtstage, den ich leider im Bett verbringen mußte. Entschuldigt bitte, daß ich nicht eher geschrieben habe. Denn ich mßte wegen Leberschwellung 1 ½ Wochen das Bett hüten. Jetzt geht es mir wieder besser. Nun noch die herzlichsten Grüße an Euch alle von Eurem Gustav nebst Eltern"

Hilde Singer sendet ein Foto von sich, ihrem Ehemann Karl und ihrer erstgeborenen Tochter Ilse nach Potsdam an Frau Regierungssekretär Gürtler und schreibt auf der Rückseite: Mallmitz, den 16.10.1915 Liebe Fr. Gürtler! Hiermit sende ich Ihnen eine Aufnahme vom 22.9., des jüngsten von 1 ½ Dtz. Kindern in unserem Hofe. 4 Kinderwagen sind bis jetzt, der 5. wird bald folgen. Wenn Sie meinem Mann nächstens ein Paket senden, worum er Sie bitten will, dann schicken Sie doch bitte den Fleischextrakt im Küchenschrank mit. Wir sind gottlob wohlauf und hoffen dasselbe von Ihnen allen. Bitte alle Bekannten zu grüßen, und seien Sie, liebe Fr. Gürtler, mit Ihrem lieben Mann und Kindern herzlichst gegrüßt v. m. Eltern und Ihrer Hilde Singer

An den Mittelschullehrer a. D. Herrn Karl Singer Gera Reuß. Freitagstraße: Mallmitz, den 28.3.1916. Liebe Geraer! Schicke Euch anbei die Photographie, die ich Karl versprochen habe. Es ist die erste Aufnahme der Potsdamer Singerfamilie. Hoffentlich trifft sie Karl noch bei Euch. Ilse* ist während der Zeit, wo Pappa und Mamma fort waren, hübsch artig gewesen. In der Hoffnung, daß Ihr alle gesund seid, grüßt Euch Euer Gustav nebst Eltern.
* Ilse, die älteste Tochter von Hildegard und Karl Singer, war am 16.7.1915 geboren worden. Auf dem Hochzeitsfoto von 1941 ist sie als junge Frau wiederzusehen!

1918 Schweinschlachten auf dem Hof von Rothes. Die Kinder wurden frühzeitig an die bäuerlichen Arbeiten herangeführt.

Silberhochzeit am 15.11.1925 von Ernst Rothe und Alma geb. Rosemann. Und wieder feiert die Großfamilie zusammen.

1928, Hochzeit von Gustav Rothe und Erika geb. Roßmann

1928, Hochzeit von Gustav Rothe (1899-1945) und Erika geb. Rossmann (1908-1970), vermutlich in Malitsch
3 Käthe Rothe geb. Oestreich, 4 Georg Rothe, 8 vermutl. Konrad Rossmann, 14 Elisabeth Singer (verw. Thielsch, in zweiter Ehe Heinzelmann), 16 Gerhard Rossmann, 22 Hilda Rossmann, verh. Lienig, 23 Herbert Rothe, 33 Walter Lienig, 34 Ernst Rossmann, 41 Ilse Singer, später Hannusch, 42 Erika Rothe geb. Rossmann, 43 Gustav Rothe, 44 Alma Rothe geb. Rosemann, 45 Ernst Rothe, 55 Paul Rossmann, 56 Elfriede Rossmann geb. Wagner, 58 Ida Rothe geb. Tirschler, 59 Paul Rothe, 66 Hildegard Singer geb. Rothe, 67 Karl Singer, 68 Irmgard Singer verh. Thielsch.

1.3.1941 Hochzeit von Erich Thielsch und Elisabeth geb. Singer
1 Oskar Hannusch, 2 Ilse Hannusch geb. Singer, 3 Herta Heinemeyer geb. Thielsch, 4 Gustav Rothe, 5 Erika Rothe, 6 Irmgard Singer verh. Thielsch, 7 Gerhard Thielsch, 8 Herr von Stosch, 9 Frau von Stosch, 10 Walter Tirschler, 11 Erna Thielsch, Erichs Eltern 12 Alwine Thielsch geb. Pause, 13 Emil Thielsch, 14 Elisabeth Thielsch geb. Singer, 15 Erich Thielsch, 16 Hildegard Singer, 17 Paul Rothe (Vater von Gustav und Hildegard), 18 Eva Rothe, 19 Eugen Rothe