Allerlei Zeitdokumente - 1910
Vater Auer aus der Haynauerstraße an Alfred Lindner in Rietz bei Berlin
Postkarte von 1911














Eine der wenigen Karten mit der vollständigen Anschrift des Absenders!
Am 12.5.1910 schrieb Vater Auer aus der Haynauerstraße 8,
offenbar an seinen Schwiegersohn:

Lieber Alfred! Zum morgigen Geburtstage senden wir dir
die herzlichsten Glück- und Segenswünsche verbunden mit vielen Grüßen an deine Familie und dich - und ich verbleibe dein Vater Auer.

Auch wünschen wir Euch ein fröhliches und gesundes Pfingstfest.

Postkarte 1910

Postkarte 1910

Haynauer Straße 8

Und hier ein Bild von der Haynauer Straße. Das Haus Nr. 8a ist angekreuzt, weil es sicher identifizert ist. Darin hat Rudi Klose seine Kindheit verbracht. Dieses Haus ist nicht auf allen alten Abbildungen der Haynauer Straße zu finden. Anfangs klafft dort eine Baulücke. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde es zwischen die beiden anderen Häuser gebaut. Eines der Nebenhäuser ist also die Nr. 8, in der 1910 Vater Auer wohnte.