Reichsfrontsoldatentag 1931 grüßt Kaiser Wilhelm II. im Exil
Schießbuch des Kradschützen Glatzer 1935














Es handelt sich um eine Ansichtskarte mit vier Abbildungen von Seebnitz Kreis Lüben in Schlesien aus dem Jahr 1931.
Die Briefmarke wurde am 1.6.1931 in Lübben im Spreewald abgestempelt. Mit großer Überraschung lesen wir:

An Seine Majestät
den Deutschen Kaiser
Haus Doorn Holland.
Vom 12. Reichsfrontsoldatentag in Breslau senden
Eurer Majestät die untertänigsten Grüße
Hans Kossack, Friedrich Wilhelm von Buchholtz, Kurt Mewes

1931 wusste man wohl auf der Lübben/Spreewald-Post nicht, dass diese Adresse genügte, denn jemand hat mit dicker roter Kreide quer über die Karte OHNE ANSCHRIFT geschrieben. Dann blieb die Karte wohl irgendwo liegen, bis sie bei Ebay als Karte aus Seebnitz Kreis Lübben/Spreewald angeboten wurde! Das kannte natürlich dort niemand. Und den Text konnte offenbar auch keiner lesen... So kam ich zu der Karte...