Kennkarte und Arbeitsbuch von Gertrud Wurst
Lehrer an den Lübener Schulen zwischen 1888 und 1945














Ein herzliches Dankeschön an Petra Walther für die Bereitstellung weiterer Dokumente aus Lüben. Darunter die in der NS-Zeit eingeführte Kennkarte und das Arbeitsbuch ihrer Oma Gertrud Wurst geb. Rudolph. In letzterem ist vermerkt, dass sie als Kindermädchen bei Familie Feist (Lüben, Bahnhofstr. 5), später als Gehilfin und schließlich Verkäuferin bei Fa. Geistefeldt,
einer Buch- und Papierwarenhandlung in Lüben am Ring, und während des Krieges kurze Zeit als Kontoristin in der Zuckerfabrik gearbeitet hat. Bemerkenswert ist auch die auf der Kennkarte - im Auftrag des Bürgermeisters als Ortspolizeibehörde geleistete - Unterschrift von Ewald Münster (1890-1966), dem Lübener Dragoner, Polizisten, anfangs im Außen- später im Innendienst, Stadtinspektor, Leiter des Einwohnermeldeamtes und im Krieg des Wirtschaftsamtes.


Deutsches Reich. Arbeitsbuch Gertrud Rudolph, verehelichte Wurst (Geändert A.A. Liegnitz 23.11.39) S. 2: Geburtstag 28.11.1911, Geburtsort Lüben, Kreis Lüben, Staatsangehörigkeit Deutsches Reich,
Familienstand: ledig, verheiratet, minderjährige Kinder: keine, ein
(Geändert Liegnitz 23.11.39),
Wohnort und Wohnung: Lüben [Schulpromenade 9] Schwenkfeldstr. 2
Bisherige Beschäftigungsarten:
Feist, Lüben, Kindermädchen 1.7.26-30.8.28; Geistefeldt, Lüben, Gehilfin in Geschäft und Haushalt 14.10.29-30.4.33; Haushaltsgehilfin bei Pfarrer Künzler 21.7.34-15.11.35, Geistefeldt Lüben, Gehilfin in Geschäft und Haushalt ab 16.1.36
Berufsgruppe 22 25, Berufsart a2.
Geändert A.A. Liegnitz 19.5.38. Ausgestellt 20. Feb. 1936, Arbeitsamt Liegnitz, Nebenstelle Lüben, Unterschrift Scholz
Name und Sitz des Betriebes, Beginn, Art, Beendigung der Beschäftigung, Unterschrift des Unternehmers:
Gustav Geistefeldt, Inh. Alfred Geistefeldt, Lüben, Schl., Buchbinderei-Papierhandlung, 16.1.1936-30.4.1943, Gehilfin in Geschäft und Haushalt, Gewerbegehilfin, Verkäuferin
Zuckerfabrik Lüben Mitscher & Co., Rohzuckerfabrik, 11.10.43-31.12.1943, Kontoristin