Einwohner von Thiemendorf
Gemeinde Thiemendorf














Alle Fotos dieser Seite verdanken wir Hubertus Hanschke!

1910 Gutsbesitzerfamilie Pietsch und Angestellte auf dem Gutshof Thiemendorf
Gutsbesitzer Eduard Pietsch und Ehefrau. Auf den Pferden Georg Pietsch (* 1902) und sein Bruder Bruno. Rechts sitzend Agnes Pietsch, Ehefrau von Eduard und Mutter von Georg mit dessen Schwester Cläre (die später einen Breslauer Rechtsanwalt heiratete). Neben ihr stehend Georgs Schwester Andel Pietsch, die später einen Hof in Oelschen hatte. Die anderen Personen sind Angestellte (früher Gesindeleute genannt).

Hochzeit von Artur Wittek und Klara geb. Stiller im Jahr 1919

Hochzeit des katholischen Kantors und Lehrers Artur Wittek und Klara geb. Stiller im Jahr 1919.
Außer dem Brautpaar sind namentlich bekannt: 5 Anna Schneider geb. Brunn, 6 Anton Schneider, 15 Pfarrer Sauer, 41 Magdalena Schneider (verh. Hanschke), 43 Eleonora Schneider (verh. Geritzen).

Evangelische Volksschule Thiemendorf Krs. Steinau-Wohlau Bez. Breslau, Ostern 1920
Das erste und bisher einzige Schulfoto der Evangelischen Volksschule Thiemendorf!
Mit einem herzlichen Dank an Hartmut Häselbarth, Urenkel des hier abgebildeten Lehrers Albert Fechner!
Weiter unten befindet sich ein Foto der Katholischen Volksschule Thiemendorf aus dem Jahr 1931.

2 Bürger, 3 Kurt Reinsch, 4 Bruno Pavel, 5 Gerhard Dommnich, 6 Erich Geppert, 7 Karl Bürger, 8 Walter Zimmermann, 9 Herbert Schwarz, 10 Georg Fromm, 11 Alfred Scholz, 12 Erich Hoffmann, 13 Wiesemann, 14 Pavel, 15 Paul Mummcot, 17 Lehrer und Kantor Albert Fechner, 18 Irmgard Mai, 19 Artur Gramsch, 20 Gerhard Bartsch, 21 Max Dommnich, 22 Kurt Müller, 23 Willy Neumann, 24 Georg Fechner (Sohn des Lehrers), 25 Gustav Bürger, 26 Paul Rodewald, 27 Alfred Berndt, 28 Heinz Pesch, 29 Georg Otto, 30 Herbert Beyer, 31 Paul Wiesemann, 33 Altmann, 38 Otto Scholz, 39 Robert Dommnich, 40 Alma Scholz, 41 Fromm, 42 Wally Zimmermann, 43 Frieda Reinsch, 44 Hilde Dommnich, 45 Selma Bürger, 46 Klara Müller, 47 Klara Otto, 48 Anna Baum, 49 Elly Brückner, 50 Martha Schumann, 51 Irmgard Brückner, 52 Emma Schäpe, 53 Gertrud Petzold, 58 Frieda Mai, 59 Anna Schupke, 62 Frieda Fromm, 63 Martha Pluge, 64 Meta Petzold, 65 Frieda Pluge, 66 Hennig, 67 Scholz, 68 Frieda Rodewald, 69 Schubert, 71 Selma Bürger, 72 Martha Schumann

Hochzeit von Kurt und Anna Nowottny im Jahr 1920 in Thiemendorf

Hochzeit von Kurt Nowottny und Anna geb. Hanschke im Jahr 1920 in Thiemendorf
1 Frau Riedel (Breslau), 2 Toni Neumann, 3 Johannes Hanschke, 4 Herr Riedel (Breslau), 5 Thekla Hanschke, 6 Robert Neumann, 7 Tielchen Pietsch (Hochbauschwitz), 8 Paul Pietsch (Hochbauschwitz), 9 Anna Neumann, 10 Paul Reimann, 11 Anndel Langer (Preichau), 12 Paul Langer (Preichau), 13 Klärchen Krall (Glogau), 14 Johannes Neumann, 15 Lucie Hanschke, 16 Georg Pietsch, 17 Ottilie Hersel, 18 Paul Hersel, 19 Anna Schneider (geb. 30.7.1888 in Modlau/Krs. Glogau), 20 Anton Schneider (geb. 28.9.1874 in Krehlau/Krs. Wohlau), 21 Pfarrer Sauer, 22 Frau Thiel, 23 Herr Thiel, 24 Ottilie Krall (Glogau), 25 Artur Nowottny, 26 Paul Hanschke, 27 Josef Walter, 28 Marga Walter, 29 Marie Fliegner, 30 Franz Fliegner, 31 Anna Nowottny geb. Hanschke, 32 Kurt Nowottny, 33 Schwägerin von Kurt N., 34 Bruder von Kurt N., 35 Schwägerin von Kurt N., 36 Eugen Nowottny, Bruder von Kurt N., 37 -, 38 -, 39 Pia Rotter, 40 Paul Pietsch (Preichau), 41 Agnes Hanschke (geb. 20.7.1873), 42 Paul Hanschke (geb. 5.11.1868), 43 Josef Fliegner, 44 Anna Karopka, 45 Robert Glogauer, 46 Franz Hanschke, 47 Agnes Ullmann, 48 Alfons Ullmann, 49 Bernd Thiel (Glogau), 50 Eleonora Schneider, 51 Magdalena Schneider, 52 Vinzenz Hanschke, 53 Anndel Deutschmann (geb. 30.9.1907), 54 Franz Ullmann

Hochzeit von Johannes und Toni (Antonia) Schneider geb. Neumann im Jahr 1927 in Thiemendorf
2 Fedor Schneider, 3 Johannes Hanschke, 4 Gerhard Griesohn, 5 Paul Doppler, 6 Amalie Schneider geb. Kurz, 7 Carl Schneider (Brautvater), 8 Klara Doppler geb. Schneider, 9 Maria Neumann geb. Birke, 10 Kaufmann Josef Neumann, 11 Robert Neumann, 13 Magda Hanschke geb. Schneider, 14 Andel Deutschmann geb. Neumann, 15 Agnes Griesohn geb. Schneider, 16 Toni (Antonia) Schneider geb. Neumann, 17 Lehrer Johannes Schneider, 18 Cielchen Schneider, 19 Gertrud Neumann geb. Karrasch, 21 Alice 22 Karl (Eltern 15 + 4)

Hochzeit von Alfons Großmann und Gertrud geb. Schneider am 29.12.1931

Hochzeit von Alfons Großmann und Gertrud geb. Schneider am 29.12.1931 in Thiemendorf

3 Eleonore geb. Schneider (verh. Geritzen), 4 Franz Hanschke, 5 Magda Schneider (verh. Hanschke), 6 Johannes Hanschke, 24 Maria Günther geb. Schneider, 25 Georg Günther (Sattler in Steinau), 26 Gertrud Großmann geb. Schneider (1900-1968), 27 Fleischermeister Alfons Großmann, 30 Klara Doppler geb. Schneider, 31 Paul Doppler (Steinau), 34 Amalie Schneider geb. Kurz, 35 Baumeister Carl Schneider, 36 Anna Schneider geb. Brunn, 37 Bürgermeister Anton Schneider, 38 Emma Schneider, 42 Martha Christoph geb. Rachfahl, 43 Lehrer Max Christoph, 45 Ursula Günther.


Katholische Schule Thiemendorf, 1931
Obere Reihe von links: Lehrer Max Christoph, Adelheid Münzberg, Marianne Palm, Franz Karopka, Paul Ziegler, Stefan Prokop, Fritz Karopka, Walter Richter, Johannes Walter, -, Walter Adamczik, Liesbeth Starry, Marie Stodolka
Darunter rechts zwei namentlich nicht bekannte Mädchen.
2. Reihe: Cilla Herde, Klara Gerschau, Irene Wache, Marie Ecke, Ursel Walter, Gertrud Stodolka, Irmgard Vahldieck, Gertrud Schmidt, Lena Stiller, Helene Stodolka, Agnes Stodolka, Clemens Koinitzky
3. Reihe: Elisabeth Wache, Gretel Ziegler, Dorothea Ullmann, Rosel Prokopp, Ursel Richter, Zita Leuschner, Clemens Schneider, Georg Karopka,
4. Reihe vorn: Bernhard Kornetzke, Alois Hersel, Josef Eckelt, Clemens Leuschner, Alois Leuschner, Helmut Richter, Bruno Stiller, Hans Mummert, Hans Karopka

Hubertus Hanschke fand dieses Bild in "Thiemendorf - Chroniken aus dem Steinauer Land" von Pfarrer Richard Hoppe (herausgegeben 1977). Leider stimmen die Namensangaben nicht ganz mit dem Foto überein, so dass teilweise Jungen mit Mädchennamen erscheinen und umgekehrt. Vermutlich fehlt nur irgendwo ein Name, so dass die ganze Namensreihe weiterrücken kann. Wer hilft?


1932 Silberhochzeit von Anton und Anna Schneider geb. Brunn
und Verlobung der Tochter Magdalena mit Johannes Hanschke

1 Lendel Adam, 2 Franz Hanschke, 3 Cielchen Schneider, 4 Thekla Hanschke, 5 Kurt Gräser, 6 Eleonore Schneider, 7 Vinzenz Hanschke, 8 Antonia Schneider geb. Neumann (Ehefrau von 17), 9 Anna Kamrath, 10 August Kamrath (Molkereibesitzer), 13 Magdalena Hanschke, 14 Johannes Hanschke, 15 Martha Christoph geb. Rachfahl, 16 Lehrer Max Christoph, 17 Lehrer Johannes Schneider (Sohn von 18), 18 Carl Schneider (Inhaber Baugeschäft und Bruder des Bürgermeisters: Nr. 23), 19 Berta Karbe geb. Brunn, 21 Tante Eckelt (vermutlich Maria Eckelt geb. Brunn), 22 Anna Schneider geb. Brunn, 23 Anton Schneider (Bürgermeister), 24 Emma Schneider, 25 Agnes Hanschke geb. Fliegner, 26 Amalie Schneider geb. Kurz (zweite Ehefrau von 18), 30 Klaus Schneider (Sohn von 8+17), 31 Ursula Günther (Tochter von Maria und Georg Günther, Sattler aus Steinau)

Hochzeit Johannes Hanschke und Magdalena geb. Schneider am 7.6.1933 vor Gutshaus Anton Schneider

1 Lendel (Lenchen) Herde geb. Adam, 2 Paul Herde, 9 Vinzenz Hanschke, 11 Fedor Schneider (Sohn von Carl Schneider), 18 Andel Deutschmann geb. Neumann, 19 Clemens Deutschmann, 20 Konrad Deutschmann, 21 Martha Christoph geb. Rachfahl, 22 Lehrer Max Christoph, 24 Anna Kamrath, 25 Molkereibesitzer August Kamrath, 26 Klara Doppler geb. Schneider, 27 Paul Doppler, 28 Lucia Weber geb. Hanschke, 29 Erich Weber, 30 Lena Hielscher geb. Walter, 31 Josef Hielscher, 34 Thekla Hanschke, 36 Kurt Nowottny, 37 Eleonore Schneider (verh. Geritzen, Schwester der Braut), 38 Franz Hanschke, 40 Anni Nowottny geb. Hanschke, 41 Berta Karbe geb. Brunn, 42 Anna Schneider geb. Brunn (Brautmutter), 43 Anton Schneider (Brautvater, Bürgermeister von Thiemendorf), 44 Magdalena geb. Schneider, 45 Johannes Hanschke, 46 Antonia Volkmann geb. Schneider (Stiefschwester der Braut), 47 Paul Volkmann, 49 Josef Walter, 52 Cilly Pietsch geb. Walter, 53 Marga Walter geb. Hanschke, 58 Agnes Hanschke geb. Fliegner (Mutter des Bräutigams), 59 Carl Schneider, 60 Emma Schneider, 63 Ottmar Walter, 64+65 Zwillinge Johannes + Ursel W., 66 Norbert Nowottny, 69 Thea Nowottny, 70 Eva Nowottny

Vor dem Wohnhaus der Familie Walter in Thiemendorf, Ostern 1934.
Der Hanomag gehörte Kurt Nowottny aus Breslau.

1 Marga Walter geb. Hanschke, 2 Rudi W., 3 Otmar Walter, 4 Theodora (Thea) Nowottny, 5 Norbert Nowottny, 6 Cilly Walter, 7 Lucia Weber geb. Hanschke, 8 Lena Walter, 9 Eva Nowottny, 10 Ursel Walter, 11 Anni Nowottny geb. Hanschke (Ehefrau von Kurt), 12 Gutsbesitzer Josef Walter, 13 Erich Weber, 14 Thekla Hanschke, 15 Kurt Nowottny, 16 Paul Hanschke jun.

Hochzeit von August Bocklage und Thekla Hanschke am 28.1.1936 vor dem Haus der Brauteltern

1 Herr Scheloske, genannt "Pilz" oder Pilzvater (Vater von Otto Scheloske), 4 Anton Schneider, 5 Anna Schneider geb. Brunn, 6 Mutter von Otto Scheloske, 9 Clothilde Geritzen, 10 Alois Bocklage, 11 Lena Walter , 12 Albert Bocklage, 13 Friedel Materne geb. Bocklage, 14 Otto Materne, 15 Magdalena Hanschke geb. Schneider, 16 Johannes Hanschke, 17 Eleonore Schneider (verh. Geritzen), 18 Franz Hanschke, 19 Cilly Walter (verh. Pietsch), 20 Theo Bocklage 21 Maria Hanschke geb. Bocklage 22 Paul Hanschke, 23 Paula Scheloske geb. Bocklage, 24 Benno Scheloske, 25 Thekla Bocklage geb. Hanschke, 26 August Bocklage, 27 der leider namentlich unbekannte Pfarrer, 29 Vinzenz Hanschke, die Zwillinge 30 Ursula W., 31 Johannes W., 32 Kurt Nowottny, 33 Anni Nowottny geb. Hanschke, 34 Vater des Bräutigams Bocklage, 35 Otmar Walter, 36 Margareta Walter geb. Hanschke, 37 Josef Walter, 38 Lucia Weber geb. Hanschke 39 Rudolf W., 40 Erich Weber

Schlachtfest 1939 auf Johannes Hanschkes Hof

1 Franz Hanschke, 2 Vinzenz Hanschke, 3 Eleonore Schneider (verh. Geritzen), 4 Johannes Hanschke, 5 Viehhändler Karl Geritzen, 6 Tante Agnes Straube, 7 Magda Hanschke geb. Schneider, 8 Bürgermeister Anton Schneider, 9 Clemens Deutschmann, 10 Norbert Deutschmann, 11 Leonhard Hanschke

Silberhochzeit Marga und Josef Walter, 25.02.1944

Silberhochzeit Marga und Josef Walter, 25.02.1944
Das Bild wurde vor der Eingangslaube im Walter-Hof (140 Morgen Land) aufgenommen.

1 Hubertus Neumann, 2 Gertrud Neumann geb. Karrasch, 3 Robert Neumann, 4 -, 5 Marie Neumann geb. Birke (aus Tuntschendorf), 6 Josef Neumann, 7 Lucia Weber geb. Hanschke, 8 Erich Weber, 9 Magdalena Nawrotzki, 10 Theodora (Thea) Karopka geb. Nowottny, 11 Franz Hanschke, 12 Liesel Neugebauer geb. Reimann, 15 Frl. Lopatta (Haushälterin des Pfarrers Karl Rogier), 16 Otmar Walter, 17 Marga ( Margareta) Walter geb. Hanschke, 18 Josef Walter, 19 Pfarrer Karl Rogier, 20 Johannes Nawrotzki (Katasterdirektor), 21 Thekla Bocklage geb. Hanschke, 22 August Bocklage, 23 Maria Bocklage, 24 Mutter Hielscher geb. Wiesner, 25 Ursel Walter, 26 Magdalena (Lena) Hielscher geb. Walter, 27 Cilly Pietsch geb. Walter, 28 ihr Ehemann Georg Pietsch, 29 Anna Nowottny geb. Hanschke, 30 Kurt Nowottny, 31 Eva B., 32 Felix N., 33 Rudi W., 34 Dorothee B., 35 Dietmar W., 36 Gaby P., 37 Annemie N., 38 Engelbert P., 39 Marga B.

1940 Gehöft und Ländereien (ca. 80 ha) von Gutsbesitzer Georg Pietsch.
Das Foto wurde vom Turm der evangelischen Kirche aus aufgenommen. Im Hintergrund die Scheune und der bemerkenswerte Findling am Feldweg. Vorn auf der Straße im weißen Hemd Georgs Bruder Amand Pietsch.


Auf dem ersten Foto dieser Seite sind
die Familie des Gutsbesitzers Eduard Pietsch und seine Angestellten zu sehen.

Der Grabstein der beiden Eheleute steht noch heute in Tymowa.

Hier ruhen in Gott
unsere lieben Eltern
Agnes und Eduard Pietsch.
[Sie] geb. Elsner
* 29.1.1869 11.1.1932.
[Er] Gutsbesitzer
* 12.6.1860 1.3.1927



Zu den Personalkarten der Lehrer von Thiemendorf
auf der Website der Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung


Das Copyright liegt bei BBF/DIPF-Archivdatenbank.

Max Christoph
Max Christoph
Albert Fechner
Albert Fechner
Arthur Glufke
Arthur Glufke
Bruno Kranz
Bruno Kranz
Ernst Langer
Ernst Langer
Walter Pohl
Walter Pohl
Alfred Seidel
Alfred Seidel
Elisabeth Titze
Elisabeth Titze
Artur Wittek, Lehrer in Thiemendorf
Artur Wittek