Offiziere 1. Schles. Dragoner-Regiment Nr. 4 im 19. Jh.
Dragoner-Paraden in Lüben














Geschichte
des
1. schlesischen
Dragoner-Regiments Nr. 4.
Nach Acten und eigenen Erlebnissen
zusammengestellt
von
Hans von Krosigk,
Premier-Lieutenant im 1. schlesischen Dragoner-Regiment Nr. 4
und Adjutant der 11. Cavallerie-Brigade.
Breslau, im Winter 1872/73



VI.
Namentliche Liste
aller
Officiere
welche
im 1. schlesischen Dragoner-Regiment Nr. 4
gestanden haben.




(Die folgende Namensübersicht macht die Verflechtung von Adel und Militär im 19. Jh. sehr deutlich. In Krosigks Buch werden über die meisten Dragoner-Offiziere weitere Informationen mitgeteilt. Es wäre langweilig, das hier für alle Besucher zu veröffentlichen. Aber gern übermittle ich Nachfahren der Genannten das Material aus dem Buch.)



Oscar Ursin von Baer, Carl Balzer, August Bauer, Julius von Beguelin, Franz von Blankenburg, Oscar Graf von Blumenthal, Goswin von Bockum-Dolffs, Johann Boese, Julius von Bonin, Albert v. d. Borne, Hans v. d. Borne, Maximilian von Braunschweig, Adalbert von Bredow, Ferdinand von Bredow, Wilhelm von Brozowsky, Roger Graf Bruges, Friedrich von Buchholz, Ludwig von Burghagen, Adolf Freiherr von Buttlar, Otto Freiherr von Buttlar, Wilhelm Freiherr von Buttlar, Otto de Claer, Heinrich Clawiter, Albrecht von Czettritz-Neuhauß, Herrmann von Dewall, Fritz Diederichs, Willy Graf zu Dohna, Leopold von Donop, von Düringshofen, Conrad Graf von Dyhrn, Sylvius von Elsner, Eugen Graf Erlach, Richard Freiherr von Eynatten, Friedrich von Fabeck, Heinrich Freiherr von Frankenberg-Lüttwitz, Karl Freiherr von Gablenz, Eduard Gaede, Gustav Gaede, Ludwig Gaede, Berndt von Gerlach, Ernst von Gladis, Wilhelm von Glasenapp, Otto Goetze, Alexander Freiherr v. d. Goltz, August Freiherr v. d. Goltz, Carl Freiherr v. d. Goltz, Kuno Freiherr von Gregoriy, Joseph von Groote, Heinrich Grötzner, Carl von Gülpen, Oscar von Hahn, Gustav von Hake,
Sigurd Freiherr von Hammerstein-Equord, Friedrich von Hanstein, August Harpe, Franz Hartung, Carl von Hasford, Carl von Haukwitz, Hauschtek, Eugen Hellwig, Franz Graf von Hoensbroeck, Ernst von Holwede, Gieselberth v. d. Horst, Franz Baron von Humbracht, Ludwig von Ingersleben, Ehrich von Itzenplitz, Ernst von Jagemann, Robert von Jastrzembsky, Emil von Kalkreuth, Alfred von Keller, Carl von Kleist, Karl Freiherr von Kleist, Victor von Kleist, Gebhardt von Knebel-Döberitz, Friedrich Kolbe, Botho Freiherr von Korff, Adolf Kritter, Dr. Wilhelm Kroll, Herrmann von Krosigk, Carl von Landerset, Franz von Lavalette St. George, Philipp von Leliwa, Hugo Graf zur Lippe, Theodor Freiherr von Loquenghien, Carl von Lüderitz, Theodor Freiherr Kellermeister v. d. Lundt, Boguslaw Lympius, Adolf von Manstein, Heinrich von Massow, Johann Mathieu, Heinrich von Mayer, Friedrich von Merkel, Mittelstädt, Wilhelm Mons, Reinhard von Montowt, Friedrich Mosson, Freiherr von Müffling, Wilhelm von Müffling gen. Weiß, George Müller, Lubert Freiherr von Mylius, Ernst von Nickisch-Rosenegk, Kurt von Nickisch-Rosenegk, Bernhard von Nieben, Wilhelm von Nieszkowsky, August Nolbeck, Ludwig von Nowakowsky, Ludwig von Nowakowsky, Eduard Oeltze, Arno von Oheimb, von Ostau, Ferdinand Pfeffer, Friedrich Graf von Pfeil, Anton Graf Pfeil I., Leo Freiherr Senfft von Pilsach, Eduard von Rabenau, Franz von Raumer, Wilhelm von Raven, Herrmann Reimann, Wladislaus von Rembowsky, Leopold von Rettberg, Friedrich von Rieben, Bernhard Graf Rödern, Reinhard Roggen, Otto von Rosen, Edwin Freiherr von Rothkirch-Trach, Felix von Salomon, Ferdinand von Schachtmeier, Carl Schafhausen, Ernst von Schaumburg, Herrmann von Schenck, Carl von Schenkendorf, Prinz Erich zu Schleswig-Holstein, Albert Schlick, Constantin von Schmidt, Karl von Schmidt, Gottfried Schmitz, August von Schnehen, Herrmann von Schoen, Eduard von Scholten, Wilhelm von Schöning, Tassilo von Schouler, Herrmann von Schweinitz, Carl Graf von Schwerin, Paul Freiherr von Seherr-Thoß, Ernst Freiherr von Senden Bibrau I., Hugo von Seydlitz, Franz Freiherr von Siegenhoven gen. Austel, Aposinarius von Slugocki, Wilhelm Prinz zu Solms-Braunfels, Friedrich von Sommerfeld, von Somnitz, Albert von Steffens, Friedrich Freiherr von Stiern, Heinrich Freiherr von Stillfried-Rattonitz, Adalbert von Stramberg, Alexander von Swidersky, Bernhard Taistrzik, Anton von Teklenburg, Carl Freiherr von Thielmann, Wilhelm von Tümpling, Max von Uechtritz, Herrmann von Wacholtz, Franz von Wachowsky, Carl von Waldaw, Heinrich von Waldaw, Curt von Waldaw, Graf von Waldersee, Carl von Waltier, Ludwig von Waltier, Jacob von Weise, Carl von Weiß, Hugo Graf von Wengersky, August von Winterfeld, Leopold von Woedke, Adolf von Wolff, Ferdinand von Wolff, Kurt von Wolffersdorf, Wilhelm Freiherr von Wöllwarth, Wilhelm von Wostrowsky, Gustav von Wrangel, von Wulffen, Carl von Zastrow, Rudolf von Zawadzky, Wilhelm Freiherr von Zedlitz-Neukirch.


Mehr über die Lübener Dragoner, Dragoner-Aufmärsche, Reithalle, Kleine Kaserne, Bredow-Denkmal, in Klose-Chronik, Geschichte, Jubiläum 1899, Dragoner-Nachrichtenblatt 1926-1932